Yves Laukemann

mich zog es nach dem Geographiestudium in die Informatik, wo ich seit 1994 in leitenden Funktionen tätig bin. Nach Stationen in der kantonalen Verwaltung, der Logistik und bei einem grossen Detailhändler durfte ich 2004 die Leitung der Informatik am St. Claraspital übernehmen. Neben der betrieblichen Verantwortung für die IT konnte ich in den grossen IT-Spitalprojekten mitwirken und durfte u.a. das Klinik-Informationssystem (KIS) „Phoenix“ einführen. Seit 2017 konzentrierte sich meine Arbeit auf die Führung der Abteilung „IT-Applikationsmanagement“ und auf Aufgaben im Bereich der strategischen Roadmap zur Digitalisierung im Haus. Mein Team erfüllt die Aufgaben von IT-Architektur, Applikationsmanagement, Integration und Einführung neuer Anwendungen.

2022 starte ich in die Selbständigkeit und möchte meine Erfahrung und Fähigkeiten im Thema „Digitalisierung im Gesundheitswesen“ einbringen, für Spitäler, Gesundheitseinrichtungen oder Firmen die in diesem Bereich unterwegs sind.